Was sind die Startup Dates?


Wie wird aus einer Idee ein skalierbares Produkt? Wie wird ein kleines, studentisches Team zum Unternehmen? Und vor allem: wie entwickeln sich die Menschen dahinter? In den Startup Dates – einer Veranstaltungsreihe von Gründungsunterstützer:innen an deutschen Hochschulen – stehen Gesichter und Geschichten der bekanntesten deutschen Startups im Fokus.

Äußeres Gebäude in Toronto, Kanada

Ziele der Startup Dates

Startup Dates ist eine Veranstaltungsreihe zur Förderung von Startup Aktivitäten von Studierenden an deutschen Hochschulen. Organisiert wird sie von Gründungsunterstützungseinrichtungen an Hochschulen und Universitäten. Ziel ist eine Reihe aufzubauen, die in Zukunft vier bis sechsmal im Jahr stattfindet und die bekanntesten deutschen Gründer:innen in einem Gespräch die Fragen stellt, die insbesondere für Studierende relevant sind.

Speaker

  • Max Wittrock (MyMuesli)
  • Daniel Jung (YouTube Mathe Star)
  • TBA
Tourist beim Fotografieren eines Gebäudes
Fenster eines Gebäudes in Nürnberg, Deutschland

Informationen zum nächsten Event

  • 27.06.2024
  • Location: TRIANGEL Karlsruhe
  • deutschlandweite Übertragung

Partner

Alle Hochschulen können prinzipiell an Startup Dates teilnehmen. Die Veranstaltung ist für Teilnehmende aus allen Hochschulen offen. Für die erste Veranstaltung haben sich zehn Hochschulen zusammengetan, die nun nach außen als Organisatoren auftreten.

Universität Heidelberg

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.

KIT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.

Hochschule

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.

Hochschule

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.

Hochschule

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.

Hochschule

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.

„Études hat uns Tausende von Arbeitsstunden erspart und uns Einblicke verschafft, die wir nie für möglich gehalten hätten.“

Annie Steiner

CEO, Greenprint

Sehen, lesen, hören

Schließe dich 900+ Abonnenten an

Bleibe auf dem Laufenden mit allem, was du wissen musst.